Grundpflege

Jeder Mensch kann pflegebedürftig werden, für kurze oder lange Zeit, durch Unfälle, Krankheiten oder altersbedingte Beschwerden. Oft kann der oder die Pflegebedürftige vieles nicht mehr eigenständig tun, in diesem Fall ist er oder sie auf die Hilfe durch Angehörige oder ambulante Pflegedienste angewiesen.

Die Grundpflege ist eine Leistung der Pflegeversicherung für pflegebedürftige Menschen, aller Pflegegrade und umfasst regelmäßig wiederkehrende Tätigkeiten, wie die Hilfe bei Körperpflege. Grundpflege gliedert sich auf in „kleine Grundpflege“, „große Grundpflege“ und „Grundpflege am Bett“.

Hierfür hat die Pflegeversicherung den Bereich der Grundpflege geschaffen, um Ihnen die Möglichkeit zu geben Unterstützung zu holen für regelmäßig wiederkehrende Tätigkeiten, wie zum Beispiel: Hilfe bei der Körperpflege.
Diese Leistungen können sowohl Menschen in Anspruch nehmen, bei denen ein Pflegegrad vorhanden ist, wie auch Selbstzahler.

Unser Angebot für Sie im Bereich der Grundpflege umfasst folgende Schwerpunkte:
• Blutdruck- und Blutzuckermessung
• Große Körperpflege, z.B. Duschen/Baden, oder am Waschbeckenwaschen
• Kleine Körperpflege, Teilwaschung des Körpers z.B. Gesicht, Arme und Intimbereich
• Körperpflege im Bett
• Hilfestellung beim Toilettengang
• Hilfestellung beim An und Auskleiden
• Fachgerechtes Lagern bei Bettlägerigkeit ihrer Angehörigen
• Zubereitung einer einfachen Mahlzeit
• Verabreichen von Sonden Nahrung

 

Benötigen Sie in diesen Bereichen Unterstützung, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten sie gerne.