Pflegefachkraft (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation, als Minijob oder in Teilzeit Wernau

Ausübungsort: Katholische Sozialstation Wernau GmbH
Beschäftigungsdauer: unbefristet

Die Katholische Sozialstation betreut seit 40 Jahren die Bürgerinnen und Bürger in Wernau und seit mehreren Jahren in Plochingen und Kirchheim/Teck. Wir wachsen nicht nur im Bereich der Pflege, sondern sind mit dem hauswirtschaftlichen Bereich, mit der organisierten Nachbarschaftshilfe und mit dem Angebot "VERA - vernetzt und aktiv im Alter" für die Zukunft gut aufgestellt nach dem Motto "Dem Menschen nahe!". In enger Kooperation mit der Keppler-Stiftung und dem Seniorenzentrum St. Lukas in Wernau und St. Hedwig in Kirchheim stehen wir für "gut alt werden in Wernau, Plochingen und Kirchheim - alles aus einer Hand!"

Zur Verstärkung unseres Pflegeteams suchen wir ab 1.6.2024 oder später

eine Pflegefachkraft (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation, als Minijob oder in Teilzeit

(Altenpfleger:in; (Kinder-) Krankenschwester/Krankenpfleger; Gesundheits- und Krankenpfleger:in), unbefristet

Ihre Aufgaben
  • Pflege und Betreuung der Klient:innen
  • aktive Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Sozialstation
  • Mitwirkung bei der Gestaltung der Ablauforganisation
  • Umsetzung der Qualitätssicherung
  • Anleitung von Auszubildenden/Praktikant:innen
Ihr Profil/Ihre Qualifikation
  • Sie haben eine dreijährige Pflegeausbildung erfolgreich absolviert
  • Sie sind im Besitz eines PKW-Führerscheins Klasse B
  • Sie pflegen ganzheitlich und aktivierend
  • Sie legen großen Wert auf eine hohe Qualität in der Pflege
  • Sie sind verantwortungsbereit und zuverlässig
  • Sie arbeiten gern im Team
  • Sie haben Kenntnisse in der Begleitung von an Demenz erkrankten Menschen
  • Sie entwickeln Eigeninitiative und Motivation zur kreativen Mitarbeit
  • Sie unterstützen die Ziele und Werte unserer katholischen Sozialstation
Ihre Vorteile bei uns
  • ein beständiges Team und wertschätzendes Arbeitsklima
  • digital gestützte Dokumentation mit mobiler Datenerfassung auf dem neuesten Stand
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • soweit möglich elternfreundliche Touren
  •  attraktive tarifliche Vergütung (Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas) plus Zusatzleistungen
  • zusätzlich in 2024 Zahlung einer Inflationsausgleichsprämie
  • Verdienstmöglichkeit von ca. 50.000 € - 57.0000 € 
  • Übernahmemöglichkeit von zurückzuzahlendem Weihnachtsgeld
  • Bei Bedarf 1,5-Zimmer-Wohnung anmietbar, 5 Min. zu Fuß zum Stützpunkt
  • betriebliche Altersversorgung
  • langfristiges Zeitwertkonto
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen
  • Mitarbeiterseelsorgerin für persönliche Belange
  • Veranstaltungen für Mitarbeitende und mehr...
Drucken Schaltfläche